envelopemtb@koppl.bike phone+43 680 3041 951

Social Media Feeds

Diese Webseite wird aus unseren sozialen Medien gespeist. Diese sind Facebook, Blogger RSS, Youtube, Instagram, Flickr, Pinterest und Twitter. Die neuesten Nachrichten werden immer obenstehend abgezeigt. Wenn ihr noch mehr aus unserer Vergangenheit erfahren wollt. dann schaut Euch doch auf den genannten Quellseiten ein wenig um.

 

Nach den Absagen der Adventwanderung Mitte Dezember und der Skitour zu Silvester gab es am 08.01.2022 wieder eine Zusammenkunft der Koppler Mountainbiker. Zehn Kinder und drei Erwachsene stellten sich der Herausforderung, mit dem Mountainbike am Lifthaken den Berg hinauf und dann über die Piste wieder herunter zu fahren. Wie sich herausstellen sollte, war es eine gar nicht so einfache Riesengaudi! Nach drei Stunden intensiven Training wurden die Erlebnisse bis zur späten Stunde untereinander und mit den Eltern in der Blonden Hütte ausgetauscht.

Am ersten Septemberwochenende 2021 war es wieder soweit. Für den Union Mountainbike Club Koppl ging es in die Ausrichtung der 23sten Nockstein Trophy. Als Jugendnachwuchsrennen konzipiert gingen am Samstag 04.09.2021 wieder die besten Starter/innen im Austria Youngster Cup an den Start. Komplettiert wurde die Gruppe durch erstklassige Sportklassefahrer, welche jedes Jahr auf's Neue ihre Herausforderungen auf der Koppler Rennstrecke suchen. 
Mit dabei waren vielzähligen Kinder aus Koppl, welche teilweise erstmals Rennluft schnuppern konnten. Die etwas Erfahreneren ab der U13 räumten dann  auch gleich ihre Titel bei der zeitgleich ausgetragenen Salzburger Landesmeisterschaft ab. Vielen Kids vom Union Mountainbike Club Koppl hat es am ersten Tag so gut gefallen, das sie am nachfolgenden Tag beim Pölzcup und Junior Bike Cup Salzburg gleich noch einmal erfolgreich an den Start gingen. Die Ergebnisse und Fotos können unter nachfolgenden Links eingesehen werden.

Am Salzburgring fanden am 15.08.2021 diverse Straßenradtennen statt. Mit dabei der Union Mountainbike Club Koppl, der für die ganz Kleinen einen Technikparcours aufgebaut hatte. Leider haben sich bei strahlend blauem Himmel und ziemlich warmen Temperaturen nur wenig Kinder eingefunden. Diese wurden aber von Gaby, Moni, Siggi und Hermann optimal auf ihren diversen Runden durch den Parcours betreut und damit technisch weitergebildet. Die Fortschritte könnten sich am Ende des Tages sehen lassen!

Wieder einmal war es Dominik in der U17, der den Kopplern beim Austria Youngsters Cup einen Platz auf dem Podium sicherte. In sechs Runden zu je etwa drei Minuten ging es in Stattegg für ihn und seine Mitstreiter durch die Höllbacharena. Das Rennen war damit schon nach der Hälfte der sonst üblichen Rennzeit von 45 Minuten vorbei. Das Format nennt sich Short Track oder XCC in Kurzform. Wie beim Skifahren gab es dann  auch noch einen zweiten Lauf dazu. Die 
zusammengerechneten Zeiten reichten dann für den dritten Platz. 
Des weiteren waren in der U15 mit 5 Runden noch Michael (13ter) und Filomena (5te) für das GHOST Junior Team sowie Hermann (10ter) in der U13 mit drei Runden am Start.

Nur mehr frei Wochen sind es bis zur Ausrichtung der Nockstein Trophy 2021. Damit war es am 14.08.2021 wieder an der Zeit, mit einigen Hrlfer/innen die Rennstrecke für die Athlet/innen vorzubereiten. Danke an alle helfen wen Hände!